Publikationen

Ratgeber, Manuskripte und Filme

Die folgenden Publikationen können Sie bei der BELLIS-Frauenschule (per e-mail) zum angegebenen Betrag zuzgl. 2,00 Euro Porto und Verwaltungsaufwand bestellen. Bei mehreren Broschüren erhöht sich das Porto. Für etwaige Rückfragen wäre es schön, wenn Sie auch Ihre Telefonnummer mitteilen würden.

Bestellung unter: info@bellis-frauenschule.de, oder siehe Kontakt

 

Die naturheilkundliche und homöopathische Begleitung bei operativen Eingriffen

Herausgeberin: Bellis-Frauenschule für Homöopathie und Naturheilkunde
Autorinnen: Doris Braune, Heilpraktikerin
Praxis für klassische Homöopathie
www.homöopathie-praxis-braune.de
Preis: 20 Euro inklusive 2 Euro Versandkosten

Das Buch umfasst 200 Seiten und geht auf unterschiedliche operative Eingriffe und ihre naturheilkundliche sowie homöopathische Begleitung ein von einer Zahn-OP bis zur OP bei einer Knochenfraktur oder einer Augen-OP wegen eines grauen Stars. Der Schwerpunkt des Buches ist jedoch die Frauenheilkunde angefangen von operativen Eingriffen an der Brust, bei einer Ausschabung, Konisation bis hin zur Begleitung bei einer schulmedizinisch behandelten Krebserkrankung bei Männern und Frauen.
Darüber hinaus gibt es einen kleineren Teil zum Thema Naturheilkunde und Homöopathie bei Blasen- und Vaginalinfektionen (siehe Skript) als auch bei grippalen Infekten und Möglichkeiten zur Kräftigung des Immunsystems.

Postkarte zur Bestellung

 
Brustkrebs — Informationen, Naturheilkunde, Homöopathie, Selbsthilfetipps

Herausgeberin: Fem. Frauengesundheitszentrum Stuttgart
Autorinnen: Doris Braune, Annegret Schmidt, Ulrike Rebstock in Zusammenarbeit mit den Mitfrauen des feministischen Frauengesundheitszentrums Stuttgart
Kosten: 7,50 Euro, Broschüre

Unter dem Titel „Brustkrebs — Informationen, Naturheilkunde, Homöopathie, Selbsthilfetipps” haben wir Frauen des Frauengesundheitszentrums in Stuttgart im Herbst 2000 eine fast hundert Seiten starke Broschüre zum Thema Brustkrebs veröffentlicht.
Nachdem die erste Auflage von 3000 Stück bereits Anfang 2004 zur Neige ging, haben wir uns daran gemacht, die Broschüre neu zu bearbeiten und aufzulegen. In der inzwischen 128 Seiten starken Broschüre geht es um folgende Themen:
– Ursachen dieser stark zunehmenden Frauenerkrankung
– Hormonverordnungen und Brustkrebs
– Ein kurzer Überblick über die schulmedizinischen Therapien
– Die Vorstellung ganzheitlicher Behandlungsansätze, die zum Teil auch begleitend zur schulmedizinischen Behandlung eingesetzt werden können, insbesondere eine homöopathische Operationsbegleitung
– Mit enthalten ist ein Adressenteil von naturheilkundlich orientierten Klinken und anderen medizinischen Richtungen in der Brustkrebsbehandlung.

Die Broschüre sowie andere Broschüren zum Thema Frauengesundheit können Sie außerdem bestellen beim Feministischen Frauengesundheitszentrum Stuttgart unter http://www.ffgzstuttgart.de.

Naturheilkunde und Homöopathie bei Blasen- und Vaginalinfektionen

Herausgeberin: Bellis-Frauenschule
Autorin:
Doris Braune
Kosten:
6,80 Euro, Veranstaltungsmanuskript, 29 Seiten, Ringbuchbindung

Inhalt des Skriptes sind Ursachen, die schulmedizinische sowie homöopathische und naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten bei Vaginal- und Blasenentzündungen. Dieses Skript ist vollumfänglich in dem oben genannten Buch „Die Naturheilkundliche und homöopathische Begleitung bei operativen Eingriffen enthalten“

Die homöopathische Hausapotheke bei häufigen Verletzungen und Erkrankungen von Kindern

Herausgeberin: Bellis-Frauenschule
Autorin:
Doris Braune
Kosten:
7,00 Euro, 27 Seiten Ringbuchbindung

Dieses Skript umfasst die naturheilkundliche und insbesondere homöopathische Behandlung häufiger akuter Verletzungen und Erkrankungen im Säuglings- und Kindesalter:
– Soor
– Zahnungsbeschwerden
– Milcherbrechen
– Sportverletzungen von Prellungen bis Knochenbrüche
– Insektenstiche
– Sonnenbrand und Sonnenstich
– Ohrenschmerzen
– Fieberhaften Erkrankungen
– Husten und Bronchitis
– Magen- Darminfektionen

Einführung in die klassische Homöopathie

Herausgeberin: Bellis-Frauenschule
Autorin:
Doris Braune
Kosten:
9,00 Euro, Unterrichtsmanuskript, 50 Seiten, Ringbuchbindung

In diesem Einführungsskript geht es um die theoretischen Grundpfeiler, auf denen die Homöopathie beruht. An erster Stelle das Ähnlichkeitsgesetz: „Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt“. Es geht um Arzneimittelbilder und Behandlungsgesetze und es geht um die unglaublich spannende Welt und die Einsichten in Krankheit und Gesundheit, die uns das homöopathische Denken eröffnen kann.

Heilkunst der Maya in Frauenheilkunde und Geburtshilfe

AutorInnen und HerausgeberInnen: http:/www.medicinamaya.org
Kosten: 5,00 Euro, 32 Seiten, Ringbuchbindung.

Eine auf Deutsch übersetzte Zusammenstellung der Heiler und Heilerinnen der Organisation OMIECH in Mexiko über die von ihnen praktizierte Medizin der Maya. 1999 habe ich diese Zusammenstellung im Museum der Organisation OMIECH in San Cristobal käuflich erworben und sie hat nichts von ihrer Gültigkeit verloren.

 

 

Ein neues Buchprojekt: Medizin der Maya und die cosmovision Maya

Im November 2014 fahre ich nach San Cristobal um gemeinsam mit den indigenen Heilern Heilerinnen und Hebammen und ihrer Organisation OMIECH in San Cristobal ein auf Deutsch übersetztes Buch/ Broschüre zu der von ihnen praktizierten Medizin der Maya herauszubringen. Dabei geht es nur in zweiter Linie um die Medizin sondern vielmehr darum, welche Weltsicht sich hinter dieser Medizin der Maya verbirgt und was wir mit unserer oft seelenlosen Medizin daraus lernen können.
Ich lade alle Interessenten und Interessentinnen ein, die sich vorstellen könnten sich in dieses Projekt einzubringen ein mich zu kontaktieren: über info@bellis-frauenschule.de
Willkommen sind Menschen, die von Spanisch auf Deutsch übersetzen können und einen Teil der Übersetzungsarbeit übernehmen würden. Genauso benötigen wir unentgeltlich geleistete Unterstützung im Lay-out, dem Lektorat und schließlich Spenden in jedweder Höhe für die Finanzierung der Druckkosten und Werbung für das Buchprojekt.

Mortalidad Materna

Autorinnen und Herausgeberinnen: Area de Mujeres y Parteras Boletin Nr 19 (http://www.medicinamaya.org)
Kosten: 7,00 Euro, auf Spanisch

Eine Broschüre von OMIECH (Maya-Heiler und Heilerinnen), dem Bereich der Frauen und Hebammen zum Thema, Prävention gegen die Sterblichkeit von Mutter und Kind nach der Geburt.

Filme:
1. Das Wissen der indianischen Maya Hebammen aus Chiapas

Kosten: 14,00 Euro, der Film ist mit deutschen Untertiteln versehen

In diesem 23 minütigen wunderschönen Film über die Hebammen aus dem Hochland von Chiapas in Mexiko bekommen sie einen Eindruck davon, wie es sich anfühlt, wenn Menschen das Leben als eingebunden in die Natur und den Kosmos sehen.
Der Film von Agripino Ico Bautista, Mitarbeiter des Zentrums OMIECH (der eingeborenen ÄrzteInnen in Chiapas) legt in einer wertschätzenden und sehr liebevollen Weise Zeugnis ab über das Wissen dieser Hebammen.
Die Einnahmen für den Film werden nach Abzug unserer Unkosten komplett an die Organisation OMIECH und die Filmwerkstatt weitergeleitet. Gerne können sie den Betrag um eine Spende erhöhen.

2. Zwei Kurzfilme a jeweils 13 Minuten auf einer DVD, die bei der letzten Veranstaltungsreise im Oktober 2012 gezeigt wurden mit den Titeln

„Ich habe es mir selbst beigebracht“
Auch in diesem Kurzfilm geht es um die Arbeit der indigenen Heilerinnen und Hebammen im Hochland von Chiapas
und

„Der letzte Heiler der Tzotzil, Tzekal“
über die Heiltradition der Maya Medizin im Hochland von Chiapas und ihre gegenwärtigen Schwierigkeiten dieses Wissen bewahren und weitergeben zu können.

http://www.medicinamaya.org
E-Mail: kuxaelan31@yahoo.com.mx

Film Vorschau

Veröffentlichungen in Zeitschriften

Die folgenden Artikel können heruntergeladen werden.
Die Ausgaben der Fachzeitschrift Lachesis können sie außerdem beziehen unter vertrieb@lachesis.de oder unter www.lachesis.de

Frauenheilkunde bei den Maya

Bericht von einer Mexiko-Reise und der Einladung indigener curanderas ins Feministische Frauengesundheitszentrum in Stuttgart (FFGZ)

Aus der Fachzeitschrift Lachesis, Ausgabe 37/2009, Zell-Kommunikation
Autorin:
Doris Braune

Reisebericht über eine Klinik in Agra/Nordindien

Wie Homöopathie heilen kann, unterstützt von Pflanzenheilkunde und Yoga

Aus der Fachzeitung Lachesis, Ausgabe 38/2009, Heilpflanzen der Alpen
Autorin:
Doris Braune

Der grüne Schatz der Indigenas in Chiapas

Aus der Fachzeitung Lachesis, Ausgabe 39/2009, Indigene Heilweisen im Dialog
Autorin:
Doris Braune
 

Heilen und Heilwerden

Aus der Fachzeitung Lachesis, Ausgabe 39/2009, Indigene Heilweisen im Dialog
Autorin:
Doris Braune
 

Die Behandlung von Traumata in der Medizin der Maya

Aus der Fachzeitung Lachesis, Ausgabe 42/2013, Ressourcenorientierte Traumatherapie
Autorin:
Doris Braune
 

Neue Konzepte in der Homöopathie

Aus der Fachzeitung Lachesis, Ausgabe 41/2012, Räume der Erinnerung
Autorin: Doris Braune
 

Das Leben lernt. Wie Zeugung, Schwangerschaft und Geburt das Leben prägen.

Aus der Fachzeitung Lachesis, Ausgabe 42/2013, Ressourcenorientierte Traumatherapie
Autorin: Sigrid Schellhaas
Frauengesundheitszentrum Sirona in Wiesbaden
Berufsverband der Heilpraktikerinnen Lachesis

Reproduktionsmedizin: Fluch oder Segen. Kinder um welchen Preis

Aus der Fachzeitschrift des Berufsverbandes für Heilpraktikerinnen Lachesis e.V.
Ausgabe 43/2014; Kinder-Wunsch und Wirklichkeiten
Autorin: Doris Braune
Lachesis, Zeitschrift Nr. 43